Nach langer Coronapause hat die Sprachgruppe des Arbeitskreises Asyl jetzt den Deutschunterricht wieder aufgenommen. Alle, die (noch) Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben, können daran teilnehmen.

Der Unterricht findet immer dienstags von 17.30 Uhr – 19.00 Uhr im Jugendhaus in Geradstetten, Stegwiesenweg 3 (neben dem Freibad) statt. Da die Deutschkenntnisse unserer Flüchtlinge inzwischen sehr unterschiedlich sind, arbeiten wir in Kleingruppen. Neu hinzugekommene ehrenamtliche Helfer und Helferinnen machen es möglich, dass auch Mütter mit Kindern (im Alter zwischen 3 und 8 Jahren) dabei sein können. Wir helfen den Anfängern beim Sprechen, Lesen und Verstehen; und wir helfen den Teilnehmern von Integrationskursen bei den Hausaufgaben. Einfach nächsten Dienstag vorbeischauen und mitmachen! Bitte Mundschutz mitbringen und -wenn möglich- auch tragen.

Eva Jacqueline Beck