Der Arbeitskreis Asyl Remshalden entstand aus einer Gruppe von ehrenamtlichen Helfern, die sich Mitte 2015 zusammengefunden und unter dem Dach des Kreisdiakonieverbandes Rems-Murr organisiert haben.

Wir unterstützen auf vielfältige Art, hieraus sind im Laufe der Zeit unterschiedliche Gruppen entstanden. Aktuell sind aktiv:

 
- Café Begegnung
- Patengruppe
- Schule
- Sprache
- Sport
- Sprechstunde "Hilfe zur Selbsthilfe"

 

Die Vernetzung unserer Aktivitäten findet innerhalb unseres Koordinations-Teams statt, hier tauschen wir uns aus und treffen Entscheidungen.
Dieses Team besteht aus den Vertretern der einzelnen Gruppen, jede Gruppe bestimmt ihren Sprecher selbst. Daneben sind weitere Ehrenamtliche vertreten, die sich um gesonderte Aufgabenbereiche wie Finanzen, interne Kommunikation etc. kümmern.
Es gibt keine Hierarchie, notwendige Entscheidungen werden im Kreise dieses Teams gemeinsam getroffen.
Wir treffen uns einmal im Monat.
Daneben findet in unregelmäßigen Abständen ein Gesamtgruppentreffen statt. Hier gibt es die Möglichkeit sich direkt über die Aktivitäten aller Gruppen zu informieren, zu diskutieren, Fragen zu stellen und Anregungen zu geben.

 

Unser Flyer als pdf Datei zum herunterladen